Zum Inhalt springen

Geschichte

Die Oberlausitzer Brennstoffhandelsgesellschaft mbH wurde im Dezember 1992 gegründet. Zwei in der Oberlausitz ansässige Brennstofffachhändler und ein Brennstoffgroßhandel aus Berlin, gründeten ein gemeinsames Unternehmen.
Der Name resultiert aus dem Ziel, die Oberlausitz und angrenzende Gebiete mit festen und flüssigen Brennstoffen zu versorgen.

Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt entwickelte sich das Unternehmen zu einem leistungsstarken, am Service gegenüber der Kundschaft orientierten Betrieb. Wir arbeiten heute die Aufträge unserer Kundschaft mit mehreren Tankfahrzeugen, sowie eingesetzten Speditionen ab und sind über unseren Branchenverbund Mitglied der Umweltallianz in Sachsen.